MuseumAusstellungenKunstvermittlungEnglishMuseum CollectionPressePress releases

International Fine Art Biennial Basel


19. November 2016

english:
MAMAG Modern Art Museum organizes "International Fine Art Biennial Basel" from 16 to 18 June 2017 during the Art Basel Art Week. The Art Basel Week attracts around 98000 collectors, museum directors, curators, gallery owners, artists and art lovers.

The MAMAG Modern Art Museum chose as the location for the Biennial of one of the historic Grand Hotels: Hotel Euler in the heart of Basel with its perfect accessibility. The Hotel Euler was built in 1867 by Abraham Euler and has been one of the first of the high hospitality in Europe. The hotel was taken over by the Manz family in 1981 and despite renovations, its charming tradition includes one of the grand hotels. The restaurant and bar with elegant sun terrace lure many guests and are one of the popular meeting places in Basel. Centrally located elegant building with the perfect proximity to the train station is a gathering point for the art lovers during the Art Basel Art Week.

Participating artists from the biennial from all over the world will be selected by the curators and invited to represent their works at the Biennial.

"International Fine Art Biennial Basel" is a perfect opportunity for the visitors of the Art Basel Week to enjoy the art works of prominent and up-and-coming artists in elegant, historic rooms of the Hotel Euler. Curator of the MAMAG Modern Art Museum Heinz Playner will lead the visitors personally through the Biennale in the Salon Rouge. A cocktail, business lunch or a romantic dinner will round off the art enjoyment.

Information about MAMAG Modern Art Museum:
The MAMAG Museum is a private museum for modern and contemporary art in Lower Austria between Vienna, Salzburg, Linz, Wels and Munich.
The core of the collection of Mamag Museum consists of an original artworks of Pop Art artist Tanja Playner.

Classic style in the charming premises of Hubertendorf Castle in conjunction with modern art can visitors to immerse themselves in the art world of contemporary art. Visitors to the MAMAG Museum have the oppportunity in changing special exhibitions to look at the art of emerging as established artists from around the world. In the Exhibitions can you see photo art, modern scenic views, lots prints, lithographs, sculptures, mixed media contemporary art until Pop Art.

The surroundings of the castle Hubertendorf allows a pleasant atmosphere between architecture of the 16th century and the spirit of modern art from around the world.

www.mamag-museum.com


Deutsch:

MAMAG Modern Art Museum organisiert „International Fine Art Biennial Basel“ vom 16 bis zum 18 Juni 2017 während der Art Basel Kunstwoche. Rund 98 000 Sammler, Museumsdirektoren, Kuratoren, Galeristen, Künstler und Kunstinteressierte lockt die Art Basel Woche.

Das MAMAG Modern Art Museum wählte als Location für die Biennale eines der historischen Grand Hotels: Hotel Euler im Herzen vom Basel mit seiner perfekten Zugänglichkeit. Das Hotel Euler wurde 1867 von Abraham Euler gebaut und ist seit dem einer der ersten der hohen Gastlichkeiten in Europa. Das Hotel wurde 1981 von der Familie Manz übernommen und trotz Renovierung beinhaltet ihre charmante Tradition eines der Grand Hotels. Das Restaurant und Bar mit eleganter Sonnenterasse locken viele Gäste und sind einer der beliebten Treffpunkte in Basel. Zentral gelegene Hotelgebäude mit der perfekter nähe zum Bahnhof ist ein Sammelpunkt der Kunstinteressenten während der Art Basel Kunstwoche.

Teilnehmende Künstler der Biennale aus der ganzen Welt werden durch das Kuratorium ausgewählt und für die Präsentation ihrer Werke im Rahmen der Biennale eingeladen.

„International Fine Art Biennial Basel“ ist eine perfekte Möglichkeit für die Besucher der Art Basel Woche die Kunstwerke prominenten und aufstrebenden Künstler in eleganten geschichtevollen Räumlichkeiten des Hotels Euler zu geniessen. Kurator des MAMAG Modern Art Museum Heinz Playner wird die Besucher persönlich durch die Biennale im Salon Rouge führen. Ein Cocktail, Business Lunch oder ein romantisches Dinner werden den Kunstgenuss abrunden.

MAMAG Modern Art Museum:
Das MAMAG Museum ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Niederösterreich zwischen Wien, Salzburg, Linz, Wels und München.
Die Kernsammlung des Mamag Museum besteht aus Original Kunstwerken der Pop Art Künstlerin Tanja Playner

Klassische im charmanten Stil, lichdurchflutete Räumlichkeiten des Schloss Hubertendorf in Verbindung mit moderner Kunst lassen den Besucher in die Kunstwelt der zeitgenössischen Kunst eintauchen. Besucher des MAMAG Museum haben die Möglichkeit in wechselnden Sonderausstellungen die Kunst aufstrebender so wie etablierter Künstler aus der ganzen Welt zu betrachten. In den Ausstellungen sind Fotokunst, moderne malerische Ansichte, Druckgrafiken, Lithografien, Skulpturen, Mischtechniken zeitgenössischer Kunst bis zum Pop Art zu sehen.

Die Umgebung des Schlosses Hubertendorf ermöglicht eine angenehme Atmosphäre zwischen Architektur des 16 Jahrhundert und den Geist der modernen Kunst aus der ganzen Welt.

www.mamag-museum.com

Press releases

International Fine Art Biennial Basel

Allgemein